myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Klimapolitik: Welt brennt, Regierung hofft auf Wunder

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 13.09.20, 20:21   #1
BLACKY74
Chuck Norris sein Vater
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 5.983
Bedankt: 17.028
BLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt PunkteBLACKY74 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4420692 Respekt Punkte
Standard Klimapolitik: Welt brennt, Regierung hofft auf Wunder

Zitat:
Klimapolitik
Welt brennt, Regierung hofft auf Wunder

Im Westen der USA ist der Himmel orange-braun, Teile Afrikas stehen unter Wasser. Und was macht die Bundesregierung? Sie setzt auf Zauberei.



Himmel über San Francisco: Die meisten Menschen stellen den Zusammenhang zwischen einer immer heißer werdenden Erdatmosphäre und diesen Katastrophen mittlerweile automatisch her
Foto: MediaNews Group / The Mercury News / Getty Images
Eine Kolumne von Christian Stöcker
13.09.2020, 18.47 Uhr

Die orange-braunen Bilder aus Kalifornien und Oregon haben Sie ja sicher gesehen. Irgendjemand hat Drohnenaufnahmen des sepiaverfärbten, verdüsterten Himmels in San Francisco mit einem Ausschnitt aus dem dräuenden Soundtrack von Denis Villeneuves dystopischem Film "[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]" unterlegt, denn der hat die gleiche Farbpalette. Das passt erschreckend gut.

In den sozialen Medien konnte man sich den menetekelhaften Bildern kaum entziehen, sogar Barack Obama twitterte ein paar und verband das mit einem Aufruf, zur Wahl zu gehen "als ob ihr Leben davon abhinge - denn das tut es". Tatsächlich ist Donald Trump vermutlich die größte Gefahr für die Zukunft der Menschheit, die derzeit auf zwei Beinen unterwegs ist.

In Kalifornien toben gleich an mehreren Stellen gigantische Feuersbrünste. Genauer gesagt: Der größte, der [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] waren in dieser Woche gleichzeitig im Gange. Der zweitgrößte ereignete sich 2018.

Klar nachweisbare Zusammenhänge


Die meisten Menschen stellen den Zusammenhang zwischen einer immer heißer werdenden Erdatmosphäre und diesen Katastrophen mittlerweile automatisch her - nur bei Fox News, dem Sender also, dem [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], wurde der Zusammenhang einmal mehr bestritten.

Klimaforscher sehen das völlig anders. Es gibt mittlerweile sehr gute [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Es ist außerdem absolut unstrittig, dass diese Katastrophe durch die Klimakrise immer häufiger werden. Das hört jetzt nicht mehr auf. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Andere, Ärmere trifft es noch viel härter


Während das orange-braune Zwielicht der Westküste international für Aufsehen sorgte, blieben andere Extremwetterkatastrophen, die sich gleichzeitig ereignen, in den Industrienationen wieder einmal nahezu unbemerkt. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], die dem Internationalen Roten Kreuz zufolge mindestens 1,1 Millionen Menschen unmittelbar betrafen. Waldbrände gibt es nicht nur in den USA, sondern beispielsweise auch in Brasilien, Argentinien, Bulgarien und Griechenland.

Es wird, auch für die deutschen Verzögerer und Abwiegler angesichts dieser Bilder immer schwieriger, ihre Untätigkeit beim Klimaschutz aufrechtzuerhalten. Zumal die Industrienationen - Deutschland eingeschlossen - für den weit überwiegenden Teil der historischen CO₂-Emissionen verantwortlich sind.

Verlässlich falsch


Die Bundesregierung reagiert auf die gewaltige Schuld, die Deutschland in Sachen Klimawandel längst auf sich geladen hat, weiter verlässlich falsch. Immer-noch-Verkehrsminister Andreas Scheuer versuchte diese Woche tatsächlich noch einmal, eine [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], was offenbar selbst der Autoindustrie ein bisschen peinlich war.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier schlug eine Gesetzesnovelle vor, die "den Bau neuer Windparks bremsen" könnte, wie Stefan Schultz diese Woche im SPIEGEL berichtete.

In einem Interview sagte Altmaier dem SPIEGEL, um die deutschen Klimaziele doch noch irgendwann zu erreichen, setze er "auf die Genialität unserer Ingenieure. Und unserer Unternehmen."

Dabei brauchen wir gar keine Magie

Ebenso gut hätte er sagen können, er setze auf Wunder und Zauberei. Dabei bräuchten wir die gar nicht: Wir müssten nur endlich CO₂ angemessen hoch besteuern, Fotovoltaik und Windenergie dramatisch ausbauen, und unser Stromnetz gleich mit. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Altmaier sprach auch wieder von den Jahreszahlen, auf die man achten muss, wenn man die Ablenker ertappen will: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]. Relevant ist die CO₂-Konzentration in der Atmosphäre, unser Beitrag dazu und die prozentuale jährliche Reduktion. Sechs Prozent pro Jahr mindestens müssten es sein, ab sofort.

Die Genialität deutscher Unternehmen?


Zur Erinnerung: Die Genialität deutscher Ingenieure [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ], um von der Bundesregierung ohnehin schon kleingeklopfte EU-Grenzwerte für den CO₂-Ausstoß von Autos zumindest auf dem Papier zu erreichen. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] sind eher damit beschäftigt, sich um ihre kurzfristigen Gewinne zu kümmern, das Klima ist da nachrangig.

Die Lobbyisten sind bei der aktuellen Bundesregierung damit sehr erfolgreich, siehe Kohleausstiegsverzögerungsgesetz, siehe Reaktion auf den Dieselskandal, siehe Kohlesubventionen, siehe Windkraft. Und so weiter.

Man kann das "genial" finden, man kann es aber auch anders nennen.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
Draalz (14.09.20), eitch100 (13.09.20), muavenet (13.09.20), MunichEast (13.09.20), pauli8 (14.09.20), screamon (14.09.20), Uwe Farz (13.09.20)
Ungelesen 13.09.20, 20:32   #2
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.946
Bedankt: 1.921
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Es wird, auch für die deutschen Verzögerer und Abwiegler angesichts dieser Bilder immer schwieriger, ihre Untätigkeit beim Klimaschutz aufrechtzuerhalten. Zumal die Industrienationen - Deutschland eingeschlossen - für den weit überwiegenden Teil der historischen CO₂-Emissionen verantwortlich sind.
Das wird für diese Verzögerer und Abwiegler sehr einfach.

"Waldbrände und Überschwemmungen hat es schon immer gegeben. Mal mehr, mal weniger... Heiß- und Kaltphasen hat es schon immer gegeben... und wir sind nur für 1% der CO2-Emissionen verantwortlich; ergo... sollen doch die Anderen..."

Das ist die Quintessenz der Ignoranz... Total einfach...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei eitch100:
Uwe Farz (16.09.20)
Ungelesen 13.09.20, 20:59   #3
Uwe Farz
working behind bars
 
Benutzerbild von Uwe Farz
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 1.509
Bedankt: 6.131
Uwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt PunkteUwe Farz leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 2605757 Respekt Punkte
Standard

Aus dem aktuellen "Klimareporter":
Zitat:
"20 konkrete Vorschläge zur Stärkung von Klimaschutz und Wirtschaftskraft" heißt Altmaiers Überraschungscoup vom Freitag dieser Woche. Nach 15 Jahren in Regierungsverantwortung und Ministerämtern macht Peter Altmaier "Vorschläge"? How dare you, Mister Altmaier?

Wie wäre es mit: "20 Gesetzesentwürfe zum sofortigen Beschluss zur Verhinderung der Klima- und Wirtschaftskrise"? Oder: "Die 20 wichtigsten Korrekturen der Gesetze der Regierung Merkel aus den letzten drei Jahren, um die Klimakatastrophe und den Absturz der Wirtschaft doch noch zu verhindern"?

Ganz konkret zum Beispiel ein ordentlicher EEG-Entwurf, um den Ausbau der Erneuerbaren endlich von der Kette zu lassen. Oder ein taugliches Kohleausstiegsgesetz, denn das Ausstiegsjahr 2038 widerspricht doch völlig den Ambitionen der "20 Vorschläge".

Nein, der Coup von Altmaier ist gar keiner, es ist nur ein plumper Versuch, ein Jahr vor den Wahlen der absehbaren Abwanderung vieler Wähler:innen zu den Grünen etwas entgegenzusetzen. Die Grünen sollten auf alle 20 Punkte eingehen, danke sagen und ganz konkrete Gesetzesentwürfe vorstellen.

Es ist ja alles hundertmal besprochen worden. Alle wissen, was zu tun ist. Offenbar sind nur Altmaier und die Regierung Merkel noch dabei, über "Vorschläge" zu sinnieren. Traurig.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Altmaier, der altgediente Lobbyknecht - tricksen und täuschen, bis die Schwarte buchstäblich kracht.
Uwe Farz ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Uwe Farz bedankt:
BLACKY74 (14.09.20), Draalz (14.09.20), muavenet (13.09.20), MunichEast (13.09.20), pauli8 (14.09.20)
Ungelesen 14.09.20, 11:45   #4
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 6.863
Bedankt: 13.121
MunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt PunkteMunichEast leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 4037363 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Nein, der Coup von Altmaier ist gar keiner, es ist nur ein plumper Versuch, ein Jahr vor den Wahlen der absehbaren Abwanderung vieler Wähler:innen zu den Grünen etwas entgegenzusetzen
Das ist offensichtlich und hatte ja schon einmal für die CDU funktioniert um ein Wahldebakel zu verhindern.
__________________
„Die AfD feiert es immer, wenn es den Menschen schlecht geht“
Cem Özdemir
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
Draalz (14.09.20)
Ungelesen 14.09.20, 15:23   #5
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.946
Bedankt: 1.921
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 873829 Respekt Punkte
Standard

Für mich ist es eher ein Heiratsantrag an Schwarz-Grün. Ich denke, dass kommt nächstes Jahr sowieso dazu... Rot-Rot-Grün ist meines Erachtens chancenlos...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Sitemap

().