myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Brisant] Haftbefehl gegen zwei Verdächtige, die Mann vor Zug gestoßen haben sollen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 01.08.20, 18:52   #1
j0j0_1
eigenständig denkender
 
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 265
Bedankt: 296
j0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punktej0j0_1 mag den Abfluss Flavour! | 97350 Respekt Punkte
Standard Haftbefehl gegen zwei Verdächtige, die Mann vor Zug gestoßen haben sollen

Aktualisiert

Zitat:
Waghäusel bei Karlsruhe : Haftbefehl gegen zwei Verdächtige, die Mann vor Zug gestoßen haben sollen

Aktualisiert am 30.07.2020-17:53

Zwei Verdächtige wurden festgenommen, weil sie einen Mann auf die Bahngleise gestoßen haben.

Zwei Verdächtige wurden festgenommen, weil sie einen Mann auf die Bahngleise gestoßen haben.

Zwei Männer greifen einen Mann auf dem Bahnhof an und stoßen ihn ins Gleisbett. Danach hindern sie ihn, wieder auf den Bahnsteig zu gelangen. Er wurde von einem Zug erfasst.

Nachdem ein Mann am Bahnhof in Waghäusel bei Karlsruhe ins Gleisbett gestoßen und schwer verletzt wurde, hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter gefasst. Gegen die 22 und 25 Jahre alten Männer sei am Donnerstag Haftbefehl erlassen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Dem 25-Jährigen wird versuchter Mord sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, dem jüngeren Mann Beihilfe. Die Ermittler gehen davon aus, dass der ältere Verdächtige den 54-Jährigen ohne erkennbaren Grund angegriffen und ins Gleisbett gestoßen hat. Zudem habe er den Mann daran gehindert, zurück auf den Bahnsteig zu kommen.

Der 54-Jährige war nach der Tat am Dienstag von einem Güterzug erfasst und schwer verletzt worden. Der 22 Jahre alte Beschuldigte soll das Geschehen abgesichert und die Tat so gefördert haben. Die Brüder stammten aus Syrien und seien in einer Asylbewerberunterkunft festgenommen worden, hieß es in der Mitteilung. Auf ihre Spur kamen die Ermittler aufgrund von Zeugenhinweisen.

Dem 54-Jährigen gehe es mittlerweile besser und er habe befragt werden können. Dabei sagte er aus, unvermittelt und ohne Grund angegriffen worden zu sein. Die Polizei hatte zuvor berichtet, dass dem Angriff ein Streit vorausgegangen war.

Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Meine Frau sagt:
sei vorsichtig mit deiner Meinung, sonst wirst du wieder gesperrt

j0j0_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei j0j0_1:
Schwammkopf2011 (01.08.20)
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Sitemap

().