myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 27.01.21, 12:39   #1
Bit
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Bit
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Bedankt: 12
Bit ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Für Video Backups SD oder microSD?

Hallo,

als zuverlässiges Speichermedium für Videos, wäre eine SD Karte oder microSD Karte besser geeignet? Was würdet ihr wählen?

Würde die Karte nur zum Speichern nutzen und hin und wieder zum Abspielen. Es würde also kein ständiges Hin und Herverschieben oder Löschen stattfinden falls das wichtig ist.

Mfg
Bit
Bit ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.01.21, 16:13   #2
Murdock08
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Murdock08
 
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 543
Bedankt: 181
Murdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt PunkteMurdock08 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2564 Respekt Punkte
Standard

Als zuverlässig Speichermedium für Backups würde ich keine der von der genannten Varianten nehmen : Niemals - noch nicht mal geschenkt !

Erklärung : Bei SD wie auch Micro SD Karten ist die Ausfallrate ziemlich hoch, nach einer gewissen Anzahl an Schreib/Lese Vorgängen ( sowie auch einfach mal so ) funktionieren sie einfach nicht mehr und alle Daten sind in der Regel verloren !

Als Backup würde ich entweder eine gute SSD, oder eine normale HDD verwenden und auch empfehlen !

Bei einer SSD oder auch HDD sitz ein Controller vor der Platte und selbst wenn diese einmal Ihren Dienst quittiert ist es möglich diese zu retten, was bei SD Karten nicht der Fall ist da diese keinen Controller besitzen !

LG
__________________
------------------------------------------------------------------------
Murdock08 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Murdock08 bedankt:
Bit (30.01.21), Partyanne (07.02.21), TheRaven1 (09.02.21)
Ungelesen 30.01.21, 12:11   #3
Bit
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Bit
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Bedankt: 12
Bit ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Ist die gut?

Ich muss mal schauen wie ich das mache, da ich einen Lenovo Ideapad 100S habe, also ein Mini Laptop der unten komplett zu ist. Ich frag mich ob ich da überhaupt eine SSD anschließen kann.

Danke für deinen Support!!

Mfg
Bit
Bit ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.01.21, 11:46   #4
M0nti
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 335
Bedankt: 146
M0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt PunkteM0nti putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2905 Respekt Punkte
Standard

du brauchst eine Platte mit Gehäuse, die du dann via USB anschließen kannst.
Einbauen kannst du keine Platte in das Gerät.
Ich würde die gute , alte HDD empfehlen, weil der Geschwindigkeitsvorteil der SSD durch das Nadelöhr USB wieder weg ist.
Außerdem sind die HDDs preiswerter
z.B.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
M0nti ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei M0nti:
Bit (01.02.21)
Ungelesen 02.02.21, 21:28   #5
Hariboo83
Mitglied
 
Benutzerbild von Hariboo83
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 418
Bedankt: 321
Hariboo83 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Ich würde dir eine externe Samsung USB SSD mit 500GB empfehlen. Verglichen mit der Sandisk SSD + Gehäuse bestimmt etwas teurer aber die Vorteile liegen auf der Hand:

1. guter Markenhersteller
2. 500GB Speicher
3. Zukunftssicher da USB 3.1 Gen 2 - USB-C, ein Adapterkabel von USB-C auf USB-A ist mit dabei, das Argument "Nadelöhr USB" ist mit USB 3.0 längst überholt.
4. SSD als Backupmedium ist sicherer, da unempfindlich gegen mechanische Einwirkungen.
5. kleiner als ein externes 2,5" Laufwerk

Klar gibt es noch alte Geräte mit USB 2.0 aber man kann mit einem USB3.0 schon ordentlich Geschwindigkeit aufnehmen und ist zukunftssicher.
Ich persönlich würde nirgends mehr normale HDD's einsetzen, außer in einem NAS.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Gedöns. (John Osborne, engl. Dramatiker, *1921)
Hariboo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Hariboo83:
Bit (05.02.21)
Ungelesen 05.02.21, 12:08   #6
Bit
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Bit
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Bedankt: 12
Bit ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Hariboo83 Beitrag anzeigen
Ich würde dir eine externe Samsung USB SSD mit 500GB empfehlen. Verglichen mit der Sandisk SSD + Gehäuse bestimmt etwas teurer aber die Vorteile liegen auf der Hand:

1. guter Markenhersteller
2. 500GB Speicher
3. Zukunftssicher da USB 3.1 Gen 2 - USB-C, ein Adapterkabel von USB-C auf USB-A ist mit dabei, das Argument "Nadelöhr USB" ist mit USB 3.0 längst überholt.
4. SSD als Backupmedium ist sicherer, da unempfindlich gegen mechanische Einwirkungen.
5. kleiner als ein externes 2,5" Laufwerk

Klar gibt es noch alte Geräte mit USB 2.0 aber man kann mit einem USB3.0 schon ordentlich Geschwindigkeit aufnehmen und ist zukunftssicher.
Ich persönlich würde nirgends mehr normale HDD's einsetzen, außer in einem NAS.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Hey, danke für den Tipp.
Auf Amazon gibt es so einen für 12€ günstiger, ist es der Gleiche? [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Bit ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.02.21, 15:32   #7
fr34ky313
Anfänger
 
Registriert seit: Jul 2017
Beiträge: 1
Bedankt: 1
fr34ky313 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Jo ist die gleiche Platte, für Preisvergleiche ist Geizhals zu empfehlen:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

da hast du die Platte und kannst auch sehen, auf Amazon wie von dir ausgewählt ist der Preist momentan am besten.

Wichtig ist nur ob dir die 500GB definitiv reichen als Backupplatte, wenn ja, dann ist die Wahl ganz gut, sonst lieber gleich etwas mehr Speicher falls du denkst du könntest in naher Zukunft über die 500GB kommen.
fr34ky313 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei fr34ky313:
Bit (12.02.21)
Ungelesen 13.02.21, 11:33   #8
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.809
Bedankt: 1.704
Schmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Murdock08 Beitrag anzeigen
Als z
Erklärung : Bei SD wie auch Micro SD Karten ist die Ausfallrate ziemlich hoch, nach einer gewissen Anzahl an Schreib/Lese Vorgängen ( sowie auch einfach mal so ) funktionieren sie einfach nicht mehr und alle Daten sind in der Regel verloren !

Als Backup würde ich entweder eine gute SSD, oder eine normale HDD verwenden und auch empfehlen !
Jetzt Erkläre mal, wo der Unterschied ist, SD (Speicherkarte) und SSD !!
.
Man kann alles so drehen wie man es sich einredet
SSD haben genau das Problem, Ausfall auch hoch. Haben bestimmten Zyklen. heißt aber noch lange nicht, dass die danach kaputt gehen.


Zitat:
Zitat von Murdock08 Beitrag anzeigen
Bei einer SSD oder auch HDD sitz ein Controller vor der Platte und selbst wenn diese einmal Ihren Dienst quittiert ist es möglich diese zu retten, was bei SD Karten nicht der Fall ist da diese keinen Controller besitzen !
LG
Auch bei der SD, Card Reader ist auch ein Controller
__________________
Gruß Schmicky
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Schmicky:
Bit (23.02.21)
Ungelesen 23.02.21, 13:08   #9
Bit
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von Bit
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Bedankt: 12
Bit ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Moin,

habe eben folgende Behauptung gelesen, könnt ihr sie so unterschreiben?
Zitat: SSDs sollten allerdings nicht zu lange von Strom getrennt sein, sonst können sie Daten verlieren, also mal so 1 Jahr ohne Strom sollte man vermeiden.

Und wenn dies so zutrifft, wäre das bei einer HDD anders?

Danke für eure hilfreichen Antworten!

MfG
Bit
Bit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Sitemap

().