myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 12.06.18, 15:12   #1
Tcrazyjam
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1
Bedankt: 3
Tcrazyjam ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Betrugsvorfall Mobilfunkanbieter

Hallo,

großes Problem:

Ein Freund von mir hat einen Mobilfunkdienstleister betrogen. Er bestellte ein Smartphone plus Mobilfunktarif und nahm die Sendung an einem Post-Depot an. Nun hatte er vor Annahme den Vertrag widerrufen, weil er sich zwischenzeitlich für einen größeren Mobilfunkanbieter entschieden hatte. Er argumentiert nun beim ersten Anbieter damit, dass er das Paket geöffnet hätte und sich darin lediglich die SIM-Karte nicht jedoch das Smartphone befunden hätte. Jetzt würde ich ganz gern erfahren, ob der Anbieter dahinter kommt, dass er lügt, oder nicht? Ich meinte zu meinem Freund, dass der Anbieter wahrscheinlich über das Mobilfunknetz die IMEI-Nr. des Handies sucht und somit auch per GPS/Ortungsdienst nachvollziehen kann, wo sich das entwendete Gerät befindet. Er meinte, dass das nicht stimmen würde und dass er das Smartphone wahrscheinlich erst nach 3 Monaten nutzt, um ganz sicherzugehen, dass der Anbieter (wenn er denn Anzeige erstatten würde) keine "Chance" hätte, dahinter zu kommen.

Wer von uns beiden hat nun recht?

Dass mein Freund etwas illegales gemacht hat, und dass er deswegen wegen Betrug vor Gericht gestellt werden könnte, hab ich Ihm schon zig-mal erläutert, stoße allerdings auf taube Ohren. Wäre gut und interessant, wenn ihr mal unvereingenommen äußert, was nun passiert/ passieren könnte. Eigentlich müssten die großen Mobilfunkanbieter bei solchen Fällen doch ausreichend gerüstet sein, oder läuft das pauschal über Ihre Versicherungen ab?

Merci.

Viele Grüße

TC.
Tcrazyjam ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.06.18, 15:18   #2
WieWaldi
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 17
Bedankt: 3
WieWaldi ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Der Anbieter weiss doch ganz genau auf Grund des Lieferscheins, was im Paket war oder nicht. Nicht nur machen, auch mal überlegen!
WieWaldi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei WieWaldi:
Indrik90 (12.08.18)
Ungelesen 13.06.18, 18:39   #3
GoalBoal
Profi
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 1.732
Bedankt: 1.082
GoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt Punkte
Standard

Über die IMEI Nummer kann er zwar gefunden werden, ABER

1. die Sim Karte die für das Handy ausgegeben wurde, muss im Smartphone sein. bzw. einen andere Anbieter, der im selben Funk Netz ist. und...
2. Handy eingeschaltet.

sind Vorausetzung

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Sobald eine andere Sim Karte von einen anderen Funk Netz Betreiber drinnen ist oder Ausland -> keine Chance.

Die Wahrscheinlichkeit , dass er auffliegt, ist 50 zu 50.

Geändert von GoalBoal (13.06.18 um 18:57 Uhr)
GoalBoal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.06.18, 20:35   #4
Pornex
a BF2142 legend
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 364
Bedankt: 136
Pornex ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Naja der Anbieter wird das schonmal nicht Orten und das macht die Polizei. Und bis da mal was kommt kann es nen halbes bis Jahr dauert.

Weil nen Handy ist nen kleiner Fisch. Die werden zu 100fach jeden Tag geklaut^^

Und zum Packet: Die werden ja vor versand ja geprüft. Das ist normal bei allen Packeten die verschickt werden wo der Mitarbeiter der das Packet gepackt hat mit Unterschrift den Inhalt bestätigt.
__________________
Geld ist eine Hure, die niemals schläft
Pornex ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.06.18, 22:15   #5
GoalBoal
Profi
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 1.732
Bedankt: 1.082
GoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt Punkte
Standard

Der Anbieter nicht, das ist richtig. Aber der Mobilfunkanbieter.

-----------------

Nachtrag:
Es war heute bei einer Freundin passiert. (Handy wurde am Mittwoch geklaut)

Polizei hat gerichtlich angefordert, auf Ihr Handy zu orten.
Die Polizei kann keine IMEI Nummer (Handygeräte Nummer) direkt ansteuern, sondern die IMSI Nummer (SIM Karte Nummer)
Zwar kann die Polizei über die IMSI Nummer, die IMEI Nummer rausfinden.

Dabei wurde heute der Mobilfunkanbieter um Mithilfe gebeten, letztendlich wurde das Handy georten und gefunden.

Bzw. hat die Freundin es so geschildert.

Geändert von GoalBoal (15.06.18 um 17:46 Uhr)
GoalBoal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.18, 20:06   #6
Xero261286
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2017
Beiträge: 37
Bedankt: 15
Xero261286 gewöhnt sich langsam dran | 73 Respekt Punkte
Standard

Da hat der Thread bei Boerse.xx wohl nicht gereicht?
Xero261286 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.06.18, 20:10   #7
Tuxtom007
Süchtiger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 929
Bedankt: 345
Tuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt PunkteTuxtom007 wird langsam von ratten respektiert | 194 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Tcrazyjam Beitrag anzeigen
.....Ich meinte zu meinem Freund, dass der Anbieter wahrscheinlich über das Mobilfunknetz die IMEI-Nr. des Handies sucht und somit auch per GPS/Ortungsdienst nachvollziehen kann, wo sich das entwendete Gerät befindet.
Jedes Mobiltelefon meldet sich mit diversen Daten am Mobilfunknetz an, u.a. auch mit der IMEI, die im Netz gespeichert wird.

Im Mobilfunknetz gibt es eine großen Datenbank, das EIR ( Equipment Identity Register ), welches zu nicht anderem dient, IMEI-Nummer zu prüfen. Gestohlende Geräte stehen auf der Blackliste und wird der Zugang zum Mobilfunknetz verweigert - sind somit werlos. Zudem gibt es eine Whitelist für alle erlaubten Geräte und eine Grey-List, die Geräte mit Problemem zeitweise sperren kann.

Dein Kumpel kann froh sein, das die Mobilfunknetzbetreiber Cent-Fuchser sind und zu geizig waren, die Kosten für ein weltweites-EIR zu zahlen, das dadurch eingestellt wurde. Dann währe die IMEI weltweit gesperrt gewesen.
Jetzt backt jedes Netz sein eigenes Süppchen.
Tuxtom007 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.06.18, 19:22   #8
ichbinshier
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2018
Beiträge: 16
Bedankt: 6
ichbinshier ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

meines wissens nach klappt das mit emei sperren nicht besonders gut.
Ausserdem was solls, wenn das Handy weiterverkauft wird interessiert das noch laaaange nicht. Derjenige hat ja das Geld!
Welcher NORMALE Handybesitzer kennt denn seine emeinummer? Also wenn das Gerät geklaut wird dann muss diese erstmal ermittelt werden! Wenn man sie überhaupt noch herausbekommt (datenschutz).
Selbst wenn man das Telefon ortet, dann fährt dann echt eine Polizeistreife hin? Tja und dann klingeln die dann an allen Türen und fragen mal nett nach? Wer lebt denn einsam mit keinerlei Nachbarn um sich herum!
ichbinshier ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.06.18, 22:55   #9
bambamfeuerstein
Stammi
 
Benutzerbild von bambamfeuerstein
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.223
Bedankt: 1.462
bambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von ichbinshier Beitrag anzeigen
meines wissens nach klappt das mit emei sperren nicht besonders gut.
kann auch nicht klappen, imei nummer werden in deutschland mehrfach vergeben, bis zu 20mal (ohne ablgiech mit auslandshandy)...und das war der stand von vor 10 jahren
__________________
Jedesmal wenn ich mich bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] einloggen will, werde ich gefragt ob ich meinen Account mit Facebook verknüpfen will.....ich will aber nicht das jeder erfährt, das ich bei Facebook bin.
bambamfeuerstein ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.06.18, 01:10   #10
GoalBoal
Profi
 
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 1.732
Bedankt: 1.082
GoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt PunkteGoalBoal putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1155 Respekt Punkte
Standard

Von woher hast du denn das?
IMEI Nummer wird pro Gerät einmal verwendet.

Oder meinste mit EMEI Nummer was anderes?
GoalBoal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.06.18, 08:44   #11
bambamfeuerstein
Stammi
 
Benutzerbild von bambamfeuerstein
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.223
Bedankt: 1.462
bambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punktebambamfeuerstein putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2507 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Eindeutigkeit der IMEI in der Praxis
Während der Standard vorsieht, dass eine IMEI eindeutig und vor Manipulation durch den Benutzer geschützt ist, ist dies in der Praxis nicht der Fall. Bei vielen seit 2002 auf dem Markt befindlichen Geräten ist eine Manipulation der IMEI möglich. 2002 veröffentlichte die BBC einen Bericht, in dem es hieß, dass etwa 10 % der IMEIs nicht eindeutig seien.[4] Die GSMA selbst legt die Verantwortung für die Einhaltung der Standards und somit die Eindeutigkeit der IMEI sowie den Schutz vor Manipulation dieser in die Hände der Gerätehersteller, räumt aber ein, dass die Standards besonders außerhalb der Europäischen Union nur mangelhaft zur Anwendung kommen. Der Umstand, dass ein Großteil der Gerätehersteller außerhalb der EU ansässig sind, verdeutlicht, dass die Sicherheit und Eindeutigkeit von IMEIs nicht gewährleistet ist.[5]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


den rest einfach googlen:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


dachte früher auch immer, das die nummer einzigartig ist, scheint aber nicht so, zumal das mit der mehrfachvergabe von einem bekannten aus der branche mir gegenüber bei einem bierchen bestätigt wurde.
__________________
Jedesmal wenn ich mich bei [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] einloggen will, werde ich gefragt ob ich meinen Account mit Facebook verknüpfen will.....ich will aber nicht das jeder erfährt, das ich bei Facebook bin.
bambamfeuerstein ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei bambamfeuerstein:
GoalBoal (22.06.18)
Ungelesen 19.06.18, 11:01   #12
WieWaldi
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 17
Bedankt: 3
WieWaldi ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von ichbinshier Beitrag anzeigen
meines wissens nach klappt das mit emei sperren nicht besonders gut.
Ausserdem was solls, wenn das Handy weiterverkauft wird interessiert das noch laaaange nicht. Derjenige hat ja das Geld!
Welcher NORMALE Handybesitzer kennt denn seine emeinummer? Also wenn das Gerät geklaut wird dann muss diese erstmal ermittelt werden! Wenn man sie überhaupt noch herausbekommt (datenschutz).
Also, ich rufe einfach die *#06# an, dann bekomme ich die IMEI immer angezeigt.
WieWaldi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.08.18, 00:46   #13
Indrik90
Bruder Captain
 
Benutzerbild von Indrik90
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 89
Bedankt: 349
Indrik90 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 289 Respekt PunkteIndrik90 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 289 Respekt PunkteIndrik90 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 289 Respekt Punkte
Standard

Der Mobilfunkanbieter weiß anhand der Packliste ganz genau, was im Paket drin war und was nicht.

Ebenso ist oft dem Anbieter bekannt, welche IMEI das Smartphone hat, welches der Kunde erworben hat.
(Bei mir weiß bspw. mein Mobilfunkanbieter ganz genau, wann ich mir das iPhone 8 gekauft habe und welche IMEI es hat. Steht bei mir sogar auf der Rechnung drauf. Von der Seriennummer abgesehen.)

Schon alleine mit dieser Argumentation sind die Chancen des Mobilfunkanbieters bei der Polizei ziemlich gut.
Der Staatsanwalt muss da auch nicht mehr viel prüfen, denn auch beim Versanddienstleister kann man nachverfolgen, wann das Päckchen wo war. (Zwischenläder, Disponent, Lieferant etc.)
Das Meldewesen bezüglich beschädigter (geöffneter) Pakete ist bei den meisten Versanddienstleistern ziemlich gut.

Schon bleibt nur noch der Empfänger übrig, dass dieser das Smartphone hat.

Da bringt auch ein paar Monate warten nichts, denn sobald sich das Smartphone in ein Netz einwählt, wird auch die IMEI übermittelt.

Bis die Staatsanwaltschaft mal die entsprechenden Briefe mit der Anzeige und der ersten Vorladung versendet, vergehen meistens 3-4 Monate.
Bis es zur Anklage kommt, meistens länger.

Sollte das Smartphone inzwischen verkauft werden, wird es böse.
Man hat dann nicht nur Hehlerware verkauft, sondern auch etwas verkauft, dessen Eigentümer man nicht ist. Somit wird man noch schadensersatzpflichtig gegenüber dem neuen Besitzer.
Indrik90 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Sitemap

().