myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 25.08.10, 23:38   #1
-=BaLvIn=-
Wird die Welt retten
 
Benutzerbild von -=BaLvIn=-
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: In tHe cHaOs
Beiträge: 350
Bedankt: 137
-=BaLvIn=- ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Lichtgeschwindigkeit droseln

Hallo erstmal ich gelesen das man es geschafft hat Licht zu drosseln, sodas es es sich nur noch mit 17m die Sekunde ausbreitet.
Meine Fragen sind nun:

1.) Wie schafft man es Licht zu bremsen da die Teilchen kein Gewicht besitzen?

2.) Würde sich das nicht auf alles andere in unserem Universum auswirken da Licht schnellste überhaupt ist?

Zitat:
Licht bewegt sich immer mit Lichtgeschwindigkeit. Klingt logisch, ist es aber etwas komplizierter. Denn in jedem Medium hat Licht eine andere Geschwindigkeit. Am schnellsten bewegt es sich im Vakuum, nämlich mit 299 792 458m/s. Dies ist z.B. der Referenzwert für die exakte Messung des Meters. Je dichter das Medium, destolangsamer das Licht. In Glasfaserkabeln schaffen lasersignale kaum noch 200 000 000 m/s. Die dänische Physikerin Lene Hau hat das bishe langsamste Licht angeknipst. Dafür schickte sie Lichteilchen in ein extremes dichtes und kaltes Medium, ein Bose-Einstein-Kondensat. Hier kamen die Teilchen nur noch auf 17 m/s.
Quelle. Welt der Wunder- Das Magazin
__________________
Einmal[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
-=BaLvIn=- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.08.10, 23:45   #2
achiraPSP
Newbie
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 91
Bedankt: 22
achiraPSP ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

wo hast das gelesen ?
achiraPSP ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.08.10, 23:50   #3
Chefkch
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Chefkch
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Southpark
Beiträge: 4.686
Bedankt: 1.844
Chefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt PunkteChefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt Punkte
Standard

ja da würde mich auch interessieren... ich denke , wenn bei deiner Quelle keine infos stehen wirds hier auch niemand wissen...
Chefkch ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 00:01   #4
-=BaLvIn=-
Wird die Welt retten
 
Benutzerbild von -=BaLvIn=-
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: In tHe cHaOs
Beiträge: 350
Bedankt: 137
-=BaLvIn=- ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Welt der Wunder Ausgabe 4/10 im Artikel "Die Geheime Physik der Langsamkeit"
__________________
Einmal[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
-=BaLvIn=- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 00:04   #5
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 982
Bedankt: 716
stalker32 sollte auf gnade hoffen | -31 Respekt Punkte
Standard

vorsicht, man muss hier unterscheiden, zwischen der lichtgeschwindigkeit im vakuum und der lichtgeschwindigkeit in einem medium.
wenn dieses medium nur eine genügend hohe "optische dichte" hat, ist die lichtgeschwindigkeit darin um einen großen teil geringer als im vakuum

17 m/s halte ich aber für utopisch, wo hast du das her?

€: ah ok, gibts den artikel evt online? schätz mal eher nicht was. wärs möglich, dass du den entscheidenden absatz hier mal postest? das würd mich jetzt nämlich echt interessieren
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 00:09   #6
-=BaLvIn=-
Wird die Welt retten
 
Benutzerbild von -=BaLvIn=-
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: In tHe cHaOs
Beiträge: 350
Bedankt: 137
-=BaLvIn=- ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
wo hast du das her?
Siehe oben.

Zitat:
17 m/s halte ich aber für utopisch
Die dänische Physikerin Lene Hau schaffte dies mit einem Bose-Einstein-Kondesat.
__________________
Einmal[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
-=BaLvIn=- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 00:09   #7
Chefkch
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Chefkch
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Southpark
Beiträge: 4.686
Bedankt: 1.844
Chefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt PunkteChefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von stalker32 Beitrag anzeigen
17 m/s halte ich aber für utopisch, wo hast du das her?
Ja , weil man sogar mit nem Auto schneller ist..
Chefkch ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 00:56   #8
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 982
Bedankt: 716
stalker32 sollte auf gnade hoffen | -31 Respekt Punkte
Standard

tatsache, wiki stimmt zu. krass hätt ich nicht gedacht

"gebremst" wird das licht dabei allerdings nicht. die vakuumlichgeschwindigkeit bleibt im medium unangetastet und "zwischen den atomen" bewegt sich das licht trotzdem mit 300.000 km/s. es kommt dabei nur zu überlagerungseffekten mit den elektromagnetischen feldern der atome mit der folge, dass die ausbreitung des lichts verzögert wird.

das licht ist also nicht wirklich langsamer, es legt nur lange pausen ein^^
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 07:11   #9
-=BaLvIn=-
Wird die Welt retten
 
Benutzerbild von -=BaLvIn=-
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: In tHe cHaOs
Beiträge: 350
Bedankt: 137
-=BaLvIn=- ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von stalker32
ah ok, gibts den artikel evt online? schätz mal eher nicht was. wärs möglich, dass du den entscheidenden absatz hier mal postest? das würd mich jetzt nämlich echt interessieren
So Hab den Absatz gepostet
__________________
Einmal[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
-=BaLvIn=- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 08:03   #10
Gregs
Süchtiger
 
Benutzerbild von Gregs
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 882
Bedankt: 2.527
Gregs ist noch neu hier! | 4 Respekt Punkte
Standard

Nur mal Hinweis, ich verstehe gar nicht wie das jetzt als Artikel erscheinen konnte, das hier dargestellte Experiment ist von 1999 (!) und wurde im Jahr 2000 publiziert.

Es gibt übrigens auch schon Beobachtungen nach denen Licht theoretisch schneller war als es E = m c² zulässt. Diese Beobachtung wurde unter anderem in Versuchen gemacht bei denen Licht in ein mit einem bestimmten Cäsiumgemisch gefüllten Behälter gedrungen ist. Dabei ergab die Messung das es schneller raus gekommen ist, als es theoretisch rein gekommen ist.

Es gibt heute einige Wissenschaftler die besagen das dass Vakuum nicht das schnellste Medium ist in dem sich Licht bewegen kann, sondern es wird durch bestimmte Gase zusätzlich begünstigt. Alles extrem theoretisch und würde es so sein hätte man ein riesiges Problem mit Einsteins Relativitätstheorie.

Da kann man nur sagen: So little we do know... Wahrscheinlich verstehen wie nicht mal 0,1% von dem was um uns passiert. Mein Physiklehrer, ein Mensch mit dem man sehr gut diskutieren konnte, und ein dreifacher Doktor, sagte immer, das wenn uns irgendwann mal Außerirdische besuchen, dann hätten die so viel Spaß uns zu beobachten, als würden wir einen Ameisenhaufen beobachten. Recht hat er gehabt...
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ][ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gregs ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 08:27   #11
thecrack
Mitglied
 
Benutzerbild von thecrack
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 299
Bedankt: 88
thecrack ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

dazu gibt es auch ein video: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

ab der 8. minute und dann noch im 5. teil
thecrack ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 12:33   #12
Chefkch
Chuck Norris
 
Benutzerbild von Chefkch
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Southpark
Beiträge: 4.686
Bedankt: 1.844
Chefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt PunkteChefkch wird langsam von ratten respektiert | 196 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Gregs Beitrag anzeigen
Da kann man nur sagen: So little we do know... Wahrscheinlich verstehen wie nicht mal 0,1% von dem was um uns passiert. Mein Physiklehrer, ein Mensch mit dem man sehr gut diskutieren konnte, und ein dreifacher Doktor, sagte immer, das wenn uns irgendwann mal Außerirdische besuchen, dann hätten die so viel Spaß uns zu beobachten, als würden wir einen Ameisenhaufen beobachten. Recht hat er gehabt...
Ob die sooo viel mehr wüssten ?^^
Chefkch ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.10, 23:33   #13
sheeesha
Gewaltexperte
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 645
Bedankt: 339
sheeesha ist unten durch! | -71 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Ja , weil man sogar mit nem Auto schneller ist..
wenne jemanden ärgern willst baust ihm das licht ins auto ein, auf der autobahn wird er freude haben xD
sheeesha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.08.10, 00:29   #14
rinserofwinds
Banned
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 735
Bedankt: 935
rinserofwinds ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Ob die sooo viel mehr wüssten ?^^
Wenn die hier her Reisen können, dann wüssten die so viel mehr^^



machs gut, der Rinser
rinserofwinds ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.08.10, 17:20   #15
RastloseSeele
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RastloseSeele
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 616
Bedankt: 716
RastloseSeele ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

ich denke nicht das es der beobachtung eines ameisenhaufen ähnelt...! eher würde wohl der vergleich mit menschenaffen oder so stand halten.. aber lustiger.. sofern die uns nämlich verstehen.. würden die sich über unsere techniken.. errungenschaften und gesetze wohl einfach nur schief und krumm lachen ..!

so ne art.. ich schau mir heut mal idiocracy an ..!
RastloseSeele ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.08.10, 19:40   #16
emerica-9x
Photo - Nerd
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 132
Bedankt: 79
emerica-9x ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

apropos Welt der Wunder;
in irgendeiner neueren Ausgabe stand mal,
dass einige Forscher (mit Rang und Namen) behaupten
es KÖNNTE sein, dass wir ähnlich wie bei Computerspielen,
von einer höheren Instanz gesteuert werden.

An sich klingt die These wahnsinnig idiotisch.
ABER wer wäre vor 500-600 Jahren nicht auf
dem Scheiterhaufen gelandet, wenn er behauptet hätte
- die Erde sei eine Kugel
- man exorbitante Kräfte mit kleinsten Teilchen bewirken könne
- man mithilfe von 1en und 0en virtuelle Welten erstellen kann,
die unseren verblüffend ähnlich sehen (-> Crysis...)
- (ich lehn mich jetzt weit aus dem Fenster
-> das ganze Wissen der Welt mithilfe von 0en und 1en
gepeichert ist, ohne Papier etc.
- dass so ziemlich jedes momentane Auto
Geschwindigkeiten von bis zu 200km/h erreichen kann
( damalige max Geschwindigkeit? <50km/h)

man könnte diese Liste bis ins unendliche weiterführen,
da scheint diese These gar nicht mehr sooo abwegig.
Vorallem wenn man diese These in das tägliche Leben
mit einbezieht und das mit diversen Computerspielen â la Sims
vergleicht.

Welt der Wunder ist schon klasse
emerica-9x ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.08.10, 12:26   #17
sheeesha
Gewaltexperte
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 645
Bedankt: 339
sheeesha ist unten durch! | -71 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
"Nichts ist schneller als Licht"
mein speedschiß ist schneller, scheiss vodka
sheeesha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.08.10, 12:31   #18
Schnitzel1984
Mitglied
 
Benutzerbild von Schnitzel1984
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: D-NRW
Beiträge: 325
Bedankt: 306
Schnitzel1984 gewöhnt sich langsam dran | 52 Respekt Punkte
Standard

@m3Zz
Neutrinos sind nicht schneller als c.
NICHTS was eine Masse besitzt ist schneller als das Licht.
Diese Aussage ist zu heutiger Zeit unumstößlich.

Das wir jeden Moment von Neutrinos beschossen werden, da stimme ich dir zu.
__________________
Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil!!!
Schnitzel1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.08.10, 15:21   #19
emerica-9x
Photo - Nerd
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 132
Bedankt: 79
emerica-9x ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schnitzel1984 Beitrag anzeigen
@m3Zz
Neutrinos sind nicht schneller als c.
NICHTS was eine Masse besitzt ist schneller als das Licht.
Diese Aussage ist zu heutiger Zeit unumstößlich.

Das wir jeden Moment von Neutrinos beschossen werden, da stimme ich dir zu.
haben neutrinos denn eine Masse?
emerica-9x ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.08.10, 15:54   #20
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 982
Bedankt: 716
stalker32 sollte auf gnade hoffen | -31 Respekt Punkte
Standard

neutrinos sind nicht schneller als licht, weiß nicht wo du so einen blödsinn her hast
ob neutrinos eine masse haben ist noch nicht ganz raus. die obergrenze liegt derzeit bei 2 eV
was man zeigen kann, ist, dass es maximal 3 masselose neutrinos gibt. leider kennen wir auch nur 3 sorten^^
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.08.10, 19:54   #21
Schnitzel1984
Mitglied
 
Benutzerbild von Schnitzel1984
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: D-NRW
Beiträge: 325
Bedankt: 306
Schnitzel1984 gewöhnt sich langsam dran | 52 Respekt Punkte
Standard

Jupp man unterscheidet zwischen


e-Neutrinos <0,00006
my-Neutrinos <1,2
Tau-Neutrinos <250

Masse jeweils in MeV/c^2

MeV= MegaElektronenvolt=10E6eV

eV=1,6E-19As*V=1,6E-19V*As=1,6E-19Ws=1,6E-19J

c^2=Lichtgeschwindigkeit^2

zu den Massen kann ich nur sagen, dass ich diese meinen Lexika entnommen habe, welche schon etwas älter sind. Stand 2002

Allerdings beweist der Betazerfall, dass Neutrinos eine Masse besitzen, die infinitesimal ist.
__________________
Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil!!!
Schnitzel1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 13:24   #22
emerica-9x
Photo - Nerd
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 132
Bedankt: 79
emerica-9x ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

folgendes Problem:
die Lichtteilchen sind doch die Photonen oder?
Sind das Teilchen?

Ist die Masse dieser Teilchen nur vernachlässigbar klein,
oder besitzen sie keine Masse?

Wenn sie keine Masse besitzen würden, dann wären
es doch keine Teilchen, bzw. nicht vorhanden? :/

bitte um aufklärung
emerica-9x ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 14:29   #23
Schnitzel1984
Mitglied
 
Benutzerbild von Schnitzel1984
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: D-NRW
Beiträge: 325
Bedankt: 306
Schnitzel1984 gewöhnt sich langsam dran | 52 Respekt Punkte
Standard

Jupp, Photonen besitzen keine Masse.

Photonen sind eigentlich elektromagnetische Schwingungen bzw. Wellen.

Lichtteilchen ist also falsch
__________________
Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil!!!
Schnitzel1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 14:57   #24
tux_94
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 185
Bedankt: 50
tux_94 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schnitzel1984 Beitrag anzeigen
Photonen sind eigentlich elektromagnetische Schwingungen bzw. Wellen.
mal ne frage, die in der schule unangebracht ist (da die meisten das eh nicht verstehen^^)
wenn das licht eine schwingung/eine welle ist-wie breitet es sich in einem nicht schwingungsfähigen system (soweit ich weiß ist das vakuum eines-schulwissen halt) aus?
weil im prinzip müssen ja doch teilchen schwingen (zB die luft), um die netzhaut zum schwingen anzuregen...
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

sXe
tux_94 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 15:26   #25
Schnitzel1984
Mitglied
 
Benutzerbild von Schnitzel1984
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: D-NRW
Beiträge: 325
Bedankt: 306
Schnitzel1984 gewöhnt sich langsam dran | 52 Respekt Punkte
Standard

Hmmm gute Frage,

elektromagnetische Wellen sind Strahlungen, also Energie. Diese benötigen kein Medium zum übertragen.

Das konnte man aber nicht erklären, deswegen wurde der sogenannte Äther "erfunden", dessen Existenz mittlerweile widerlegt wurde.

Die Netzhaut reagiert auf die Lichtphotonen und nicht auf Druck, du verwechselst gerade Schall mit Licht.

Schall benötigt ein Medium zum übertragen, deswegen ist der Weltraum auch so leise.
Ansonsten würden wir die Sonne fusionieren hören.
Schall ist nichts anderes als Druck.
__________________
Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil!!!
Schnitzel1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 15:36   #26
Firefox64
Venceremos
 
Benutzerbild von Firefox64
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: NRW
Beiträge: 5.846
Bedankt: 1.068
Firefox64 gewöhnt sich langsam dran | 16 Respekt Punkte
Standard

Zur Überlicht Geschwindigkeit sollte man sich mal die Alpha Centauri Staffel 3 Folge 150 ansehen da wird es genau und verständlich erklärt!
__________________
Firefox64 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 15:53   #27
Schnitzel1984
Mitglied
 
Benutzerbild von Schnitzel1984
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: D-NRW
Beiträge: 325
Bedankt: 306
Schnitzel1984 gewöhnt sich langsam dran | 52 Respekt Punkte
Standard

@m3Zz

Stell dir mal vor die schrumpfst dich auf Atomgröße.
Was siehst du?

Richtig nix nada nothing. Die Neutrinos sind so klein, dass die Wahrscheilichkeit gering ist, dass sie auf ein Elektron, Proton oder sonstiges treffen. Deswegen durchfliegen die Neutrinos uns, unsere Erde...

Mainstream wer oder was ist das? Kenne das nur aus der Musikrichtung.

...und ich bleibe dabei,

Nichts in unserem Universum, was eine Masse besitzt, kann schneller als das Licht sein.


Aber wenn du eine glaubwürdige Quelle hast, dass es möglich ist Massen mit Überlichtgeschwindigkeit zu bewegen immer her damit, lese mir das gerne durch.
__________________
Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil!!!
Schnitzel1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 16:15   #28
tux_94
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 185
Bedankt: 50
tux_94 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schnitzel1984 Beitrag anzeigen
Die Netzhaut reagiert auf die Lichtphotonen und nicht auf Druck, du verwechselst gerade Schall mit Licht..
ups...
tschuldigung-nicht richtig zu ende gedacht^^
ich war grad gedanklich noch bei mechanischen wellen (wobei das licht ja an der netzhaut in mechanische schwingungen umgewandelt wird)...

und zum thema
Zitat:
Nichts in unserem Universum, was eine Masse besitzt, kann schneller als das Licht sein.
doch schon-nur dazu müsste man a) masse an das licht koppeln und b) dieses gebilde dann beschleunigen (was ja laut einer aussage weiter oben theoretisch möglich wäre)
Zitat:
Es gibt übrigens auch schon Beobachtungen nach denen Licht theoretisch schneller war als es E = m c² zulässt. Diese Beobachtung wurde unter anderem in Versuchen gemacht bei denen Licht in ein mit einem bestimmten Cäsiumgemisch gefüllten Behälter gedrungen ist. Dabei ergab die Messung das es schneller raus gekommen ist, als es theoretisch rein gekommen ist.
dann kann man angebllich (vorausgesetzt der mensch kann an einen lichtstrahl gekoppelt werden, der auf "überlichtgeschwindigkeit" beschleunigt wird) sogar in die vergangenheit reisen
weil wenn man sich zB schnell von der erde wegbewegt-und zwar schneller als das licht (da würde es ja auch reichen lange zeit lang das licht extrem auszubremsen) sieht man ja die lichtstrahlen, die schon vorher wieder abgestrahlt/reflektiert wurden...
aber die diskussion sollte man wohl lieber (noch) in nem science-fiction-forum führen
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

sXe
tux_94 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.08.10, 20:40   #29
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 982
Bedankt: 716
stalker32 sollte auf gnade hoffen | -31 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schnitzel1984 Beitrag anzeigen
Jupp, Photonen besitzen keine Masse.

Photonen sind eigentlich elektromagnetische Schwingungen bzw. Wellen.

Lichtteilchen ist also falsch
das würd ich so nicht sagen. es sind schon teilchen in dem sinne, dass sie unteilbar sind. mit massiven teilchen kann man sie aber nicht vergleichen.
was sind denn überhaupt teilchen? doch auch nur ein punkt im raum, den wir als solches definieren
das ist von der vorstellung her schwierig, ich weiß

Zitat:
Zitat von tux_94 Beitrag anzeigen
mal ne frage, die in der schule unangebracht ist (da die meisten das eh nicht verstehen^^)
wenn das licht eine schwingung/eine welle ist-wie breitet es sich in einem nicht schwingungsfähigen system (soweit ich weiß ist das vakuum eines-schulwissen halt) aus?
weil im prinzip müssen ja doch teilchen schwingen (zB die luft), um die netzhaut zum schwingen anzuregen...
was da schwingt, ist das elektromagnetische feld. und wie man heute weiß, braucht das kein medium (bzw das vakuum reicht aus), um sich auszubreiten

Zitat:
Zitat von m3Zz Beitrag anzeigen
Gut, dass du keine Ahnung von Neutrinos hast...owned by yourself. Neutrinos durchdringen die Erde in 0 Komma nix, geht das wenn man eine fette Masse hat? Nein geht nicht. Sie haben eine sehr sehr geringe Masse, es soll 3 Typen geben, wobei die "alten" Detektoren immer nur einen Typ detektieren konnten. Mittlerweile werden unterirdisch Anlagen gebaut die wohl alle gleichzeitig detektieren können sollen. Es ist Mainstream, dass sie schneller als Licht sind. Warum weißt du es nicht? Bild dir deine Meinung, oder wie? ^^
was für ein schwachsinn.
neutrinos fliegen deshalb durch die erde, weil sie nur der schwachen wechselwirkung unterliegen. diese hat eine reichweite von 10^-18 m. das ist ein tausendstel von einem proton. kein wunder also, dass es da nicht sooo oft zu wechselwirkungen kommt
aber man muss neutrinos nicht detektieren können, um zu wissen, dass es sie gibt. da sie bei reaktionen einen impuls und eine energie wegtragen, geht die "rechnung" nur auf, wenn es sie gibt.
neutrinos sind sehr schnell, eben aufgrund ihrer geringen masse, nahezu lichtgeschwindigkeit. deshalb durchdringen sie die erde auch in "null komma nix" wie du es sagst.
kämen wir irgendwann darauf, dass sie keine masse haben, würde das bedeuten, dass sie sich mit lichtgeschwindigkeit bewegen. den unterschie könnten wir aufgrund der schlechten detektierbarkeit sowieso nicht feststellen
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.10, 01:02   #30
creakhead
Banned
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: Nahe stuttgart
Beiträge: 1.629
Bedankt: 318
creakhead ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

ich weis nur das lichtquanten sich in der atmosphäre langsamer bewegen als im vakuum. also wenn das lich durch quantenbremsende stoffe durchgeht, kann man die zeit, oder besser gesagt das was man sieht, verzerren, daher siehts aus als wäre man in der vergangenheit, vermute ich mal
creakhead ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.09.10, 23:17   #31
szooth
Subversives Element
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 433
Bedankt: 645
szooth ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Man kann soweit ich weiß tatsächlich in ultrakalten Gasen Lichtwellen fast zum Stillstand bringen, jab. Müsst ich aber mal genauer nachschaun

Wegen Photonen/Teilchen könnt ihr euch am besten den Wikipedia Artikel "Welle-Teilchen-Dualismus" mal reintun der ist gut und auch laienverständlich !
szooth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.10, 17:11   #32
marksman777
-.-
 
Benutzerbild von marksman777
 
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 3
Bedankt: 0
marksman777 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

also wenn ich mal ganz unbedarft einsteigen darf:

Ich weiß von der HfTL Leipzig, dass dort an diesem fachgebiet geforscht wird und das es den leuten dort gelungen ist in einen glasfaserkabel das licht ganz ordentlich zu verlangsamen. Näheres hat aber keiner zum tag der offenen tür erfahren.
marksman777 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.02.11, 18:39   #33
Lichtteufel
Newbie
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 59
Bedankt: 5
Lichtteufel ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard konstante Lichtgeschwindigkeit Meßfehler????

Es ist richtig und in vielen Experimenten überprüft worden: Die Lichtgeschwindigkeit hat immer den gleichen Wert. Dabei ist die Richtung, aber auch das Objekt, welches das Licht absendet, völlig ohne Bedeutung. Selbst, wenn das lichtaussendene Objekt sich mit 80% der Lichtgeschwindigkeit fortbewegt, so messen wir auf der Erde immer wieder die Lichtgeschwindigkeit.
So gut so richtig, aber steckt in dem Meßverfahren nicht ein grundsätzlicher Fehler.
Bei jeder Messung muß das zu beobachtende Licht durch irdische Materie geleitet werden (Atmosphäre, Linse, Prisma, Spiegel) Das Licht interagiert mit den Elektronen, welche dem Licht ihre Geschwindigkeit aufprägen. Egal mit welcher Geschwindigkeit das Licht auf Materie trifft, beim Verlassen hat es die Geschwindigkeit, die die Elektronen dem Licht aufprägen.
Lichtteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.02.11, 20:13   #34
stalker32
Gott
 
Benutzerbild von stalker32
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 982
Bedankt: 716
stalker32 sollte auf gnade hoffen | -31 Respekt Punkte
Standard

glaubst du das elektron kann es sich aussuchen, wie es wechselwirkt?
stalker32 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.02.11, 20:18   #35
chamaeleon11
Dr. Seltsam
 
Benutzerbild von chamaeleon11
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 255
Bedankt: 308
chamaeleon11 ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Oje...

Alles zu kommentieren ist mir zuviel, deshalb beschränke ich mich mal auf die gröbsten Schnitzer oder Beiträge, zu denen ich was sagen will:

Zitat:
Zitat von Schnitzel1984 Beitrag anzeigen
Photonen sind eigentlich elektromagnetische Schwingungen bzw. Wellen.
Das ist falsch. Die richtige Antwort habe ich hier schonmal am Schluss geschrieben: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Zitat von emerica-9x Beitrag anzeigen

Ist die Masse dieser Teilchen nur vernachlässigbar klein,
oder besitzen sie keine Masse?
Diese Frage ist extrem gut von dir Antwort: Wir wissen es nicht und das ist Gegenstand moderner Forschung. Das Problem ist, dass es experimentell nicht möglich ist das zu prüfen, weil es einerseits jenseits jeglicher Auflösung der Messwertgeber ist und es andererseits Theoreme gibt, die beweisen, dass eine Messung (mal angenommen wir hätten so gute Messinstrumente), länger dauern würde als das Alter des Universums! Die klassische Theorie des Elektromagnetismus wird durch die sog. Maxwellgleichungen beschrieben und auch Licht wird klassisch darüber beschrieben. Hätten Photonen nun eine endliche Masse, sei sie noch so winzig, dann würden die Maxwell Gleichungen nicht mehr gelten und unsere gesamte Theorie von Elektrizität und Magnetismus wäre (für bestimmte Skalen) im Eimer und auch als Abschluss kaputt, denn klassische Feldteorie ist mit das schönste was die Physik errungen hat, da sie in sich geschlossen ist und das ist genau das, was Physiker sich wünschen.

Zitat:
Zitat von freak999 Beitrag anzeigen

Intressant hingegen ist beschleunigtes Licht.
dazu: Superluminares Tunneln
Hier musst du aufpassen! Das Problem ist, dass du beim tunneln keine Information übertragen kannst!

Der misslungene Wikepedia Artikel ist übrigens voll für den Hintern. Hier hast du ein wirklich gelungesen paper dazu, indem du gerne nachlesen kannst, wenn du magst:

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Zitat von Gregs Beitrag anzeigen

Es gibt übrigens auch schon Beobachtungen nach denen Licht theoretisch schneller war als es E = m c² zulässt. Diese Beobachtung wurde unter anderem in Versuchen gemacht bei denen Licht in ein mit einem bestimmten Cäsiumgemisch gefüllten Behälter gedrungen ist.
Nein, denn Gruppengeschwindigkeit ungleich Phasengeschwindigkeit! Siehe hier, wenn du magst: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Zitat:
Zitat von m3Zz Beitrag anzeigen
Btw, Neutrinos sind schneller als Licht.
Schwachsinn


Und noch zwei Wörter on topic von mir:

1.)

Die Phasengeschwindigkeit einer elektromagnetischen Welle in einem Medium ergibt sich aus dem Quotienten von Lichtgeschwindigkeit (im Vakuum) und des Brechungsindex. Je größer der Brechungsindex wird, desto kleiner wird natürlich diese Phasengeschwindigkeit. Wa resultiert ist eine sog. Dispersionfunktion, welche Wellenlänge zu Brechungsindex beschreibt und damit zwingen Wellenlänge zur Phasengeschwindigkeit.

2.)

Welt der Wunder ist keine Quelle. Das Experiment kenne ich nicht, doch ich würde mein Abendbrot darauf verwetten, dass es dort um thermische Gleichgewichte bei Raumtemperatur ging, oder etwas was damit zu tun hat, denn andernfalls könnte ich mir ohne das Experiment zu kennen nicht vorstellen, weshalb man sonst Bose-Kondensate nutzen sollte. Diese Zeichnen sich schliesslich dadruch aus, dass Gase mit Teilchen von ganzzahligem Spin ab bestimmten kritischen Temperaturen kondensieren.

p.s.

Gäbe es negative Masse (die es leider nicht gibt, aber gäbe es sie), dann könnten wir mit etwas technischem Geschick mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit reisen

p.p.s.

skalare Tachyonen sind auch etwas an dem geforscht wird, doch dies ist bis jetzt totale Spekulation und noch viel zu früh in den Kinderschuhen, um sich dazu sinnvoll zu äußern, ich meine sinnvoller als "wissen wir nicht"!
__________________
Besser ne Taube aufm Dach als nen Stuhl inner Kiste
chamaeleon11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Sitemap

().