myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 12.07.18, 19:42   #1
Gummelkillu
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 25
Bedankt: 12
Gummelkillu gewöhnt sich langsam dran | 15 Respekt Punkte
Standard AC3 und dessen Lautstärke

Hi Leute,

heutzutage werden die Filme i.d.R. immer mit DTS oder AC3 angeboten.
Das es sich hierbei um Audio Codes bzw. Tonspuren handelt weiß ich.
Doch wo genau ist der Unterschied und was ist besser?

Ich selbe nutze einen Samsung Fernseher (UE55KS9090T).
Immer wenn wir einen Film schauen ist es so das die gesprochenen Texte sehr Leise bzw die Effekte sehr laut sind. Es ist einfach nie auf einer Höhe, man muss die Fernbedienung in der Hand halten. Besonders bei schlafendem Kind sehr nervig

Was kann ich dagegen mit meinem Fernseher tun? Gibt es Einstellungen die ihr empfehlen könnt? Oder muss ich mir eine passende Soundanlage kaufen?
Wenn es nur damit geht, welche ist dann zu empfehlen?

Ich würde mich sehr über eure Hile freuen.
Gummelkillu ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.07.18, 13:32   #2
Walker2017
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2017
Beiträge: 303
Bedankt: 407
Walker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt PunkteWalker2017 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3405 Respekt Punkte
Standard

Die Tonspuren (egal ob DTS oder AC3) von denen du sprichst sind dann meist 5.1, 6.1 oder 7.1 Tonspuren. Und wenn diese am TV nur als Stereo wiedergegeben werden, entsteht genau dieser Effekt, da sie eigentlich für Surround Anlagen vorgesehen sind. Manches ist dann lauter bzw. leiser, da es eigentlich auf ein Surroundsystem ausgelegt ist und man ist oft gezwungen manuell die Lautstärke nachzuregulieren.

Für so einen Fall, wenns ganz wichtig ist, extrahiere ich die Tonspur (bspw. mit gMKVExtractGUI) und wandle alle Kanäle zu Stereo um (bspw. mit XRecodeIII) und muxe diese wieder in die MKV (bspw. mit MKVToolnix). So sollte der Effekt minimiert bzw. ausgemerzt werden. D.h du musst weniger, im besten Fall gar nicht mehr, die Lautstärke regulieren. Auch wenn dein TV Dolby Digital Plus bzw. DTS unterstützt, kommt der Ton ja trotzdem nur von vorne vom Fernseher selbst ohne weitere Soundanlage. Es kann Surround also maximal simulieren.

Geändert von Walker2017 (13.07.18 um 14:58 Uhr)
Walker2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Walker2017:
MotherFocker (13.07.18)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Sitemap

().