myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 06.02.18, 15:17   #1
debarge
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 40
Bedankt: 30
debarge ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard Internet auf 2 Etagen - Streaming problem

Hallo Community,

ich bitte um eure fachkentniss - folgendes ich habe im erdgeschoss meine DSl Leitung mit einer 50 MBit leitung aber tatsächtlich bekommen ich 48 Mbit ( breitbandmessung)

Im Keller leigen meine ganzen elektro equipments TV Playstation 4 und Laptop

habe jetzt am Laptop unten im Keller eine messung druchgeführt und bekomme nur noch 38 MBit was an für sich reicht fürs laptop

Jetzt zum eigentlichen Problem

Smart TV ( amazon pr .. netflix maxdome ) sprich streaming hängt ein bischen mehr vorallem wenn ich über die PS 4 Online zocken will hängt es bzw verbindung wird unterbrochen.

was könnte ich tun ? 1. netzwerkkabel vom router im 1 stock ini den keller verlegen (dafüre benötige ich mindestens 15-20 meter oder 2. mit einem repeater also oben am router ein repeater an die steckdose und ein zweites im keller.

NACHTRAG: Falls Kabel welches cat 6 oder cat 7 Kabel ?

was denkt ihr?

grüße und ein dankeschön jetzt shon an euch

debarge

Geändert von debarge (06.02.18 um 15:30 Uhr)
debarge ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.02.18, 17:08   #2
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.226
Bedankt: 1.506
Schmicky ist noch neu hier! | 1 Respekt Punkte
Standard

Komme nicht ganz klar.
Dein Zimmer ist im Keller. Erdgeschoß ist der Router , (soweit ist gut) und was ist im 1. Stock?

Vermutlich sind die Verbindungen alle mit WLAN, oder? Über 1ne, oder doch 2. (?) Etage?

Natürlich ist LAN Kabel die beste Alternative. DLAN (Powerline) , was du mit Steckdose meinst, kann gut gehen, muss aber nicht.
__________________
Gruß Schmicky

Geändert von Schmicky (06.02.18 um 17:13 Uhr)
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.02.18, 19:00   #3
betaalpha
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 682
Bedankt: 424
betaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punktebetaalpha putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1995 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Schmicky Beitrag anzeigen

Natürlich ist LAN Kabel die beste Alternative.
Sehe ich auch so.

Bezüglich der CAT Frage: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.02.18, 18:48   #4
Spammerman
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 168
Bedankt: 95
Spammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt PunkteSpammerman putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1057 Respekt Punkte
Standard

Für Gigabit reicht auch ein CAT5-Kabel. Aber ein Euro mehr oder weniger ist nicht entscheidend.
Also entweder ein Loch bohren um das Kabel durchzuziehen oder ein Leerrohr verwenden was bauseits bereits vorhanden ist.

Geht beides nicht musst du entweder ein Kabel an der Decke/Wand/etc. entlang legen (mit Kabelschuhen) oder du gehst auf Powerline.
Das kann gut gehen - muss aber nicht. Hängt halt von der Leitungslänge ab, anderen Störfaktoren und der Verdrahtung im Haus. Nach einer Direkverkabelung mit CAT wäre das aber die Technik der Wahl.

WLAN ist Bullshit - ich kenne kein WLAN ohne Störungen. Selbst in großen Firmen gibt es munter Aussetzer. Damit kannst du ein Handy oder mal ein Notebokk temporär anbinden. Streaming tut nach meiner Erfahrung damit nicht zuverlässig.
Quality of Service hast du letztlich nur sicher mit Kabeln!
Spammerman ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.02.18, 19:53   #5
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.226
Bedankt: 1.506
Schmicky ist noch neu hier! | 1 Respekt Punkte
Standard

Cat.5e und Cat.6e kannst du direkt mit Modulstecker versehen(RJ45)
Cat.7e muss ein Panel/bzw. LAN Dosen dazwischen. Cat7e - einzelne Drähte sind zu dick für RJ45.

Daher würde ich auf Cat.6 gehen.
__________________
Gruß Schmicky
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.02.18, 20:15   #6
debarge
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 40
Bedankt: 30
debarge ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

danke für eure meinungen
debarge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Sitemap

().