myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Ungelesen 29.05.18, 22:30   #1
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.334
Bedankt: 14.671
TinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt PunkteTinyTimm leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 35185 Respekt Punkte
Standard Schwierige Mathe-Matura: Hätten Sie es gewusst?

Zitat:
Österreich: Die Mathe-Matura war heuer besonders schwierig. Eltern protestieren, der Minister evaluiert, die SN sahen sich Beispiele an.

Die Ergebnisse der Mathematik-Matura werden heuer mit noch mehr Spannung erwartet als üblich. Zwischenerhebungen deuten darauf hin, dass der Anteil der Nicht genügend höher ist als in den vergangenen Jahren - wir berichteten am Samstag. Der Bundeselternverband kritisiert den "harten Notenschlüssel" sowie den Umstand, dass einige der Maturaaufgaben "sprachlastigen Texträtseln" gleichen.

Zum Beispiel diese:


"Katharina und Georg arbeiten als Pflegekräfte in einem Heim. Sie bekommen das gleiche monatliche Grundgehalt. Im Februar lag in diesem Heim ein besonderer Arbeitsbedarf vor. Georg leistete 14 Überstunden, Katharina leistete 46 Überstunden. Ihr jeweiliges Gesamtentgelt setzt sich aus dem Grundgehalt und der Abgeltung für die geleisteten Überstunden zusammen. Jede Überstunde wird dabei gleich abgegolten.
Das Gesamtentgelt von Georg betrug im Februar € 2.617, jenes von Katharina betrug € 3.433.
- Ermitteln Sie das Grundgehalt und die Abgeltung für eine Überstunde. [1 Punkt]."

Die Lösung lautet:
" x ... Grundgehalt in €
y ... Abgeltung für eine Überstunde in €
x + 14 ∙ y = 2 617
x + 46 ∙ y = 3 433
Berechnung mittels Technologieeinsatz:
x = 2 260, y = 25,50
Das Grundgehalt beträgt € 2.260, die Abgeltung für eine Überstunde € 25,50."

Wer dieses Beispiel richtig ermittelte, erhielt dafür exakt einen Punkt. Für ein Genügend sind 22 Punkte erforderlich. Wer ein Sehr gut will, muss 44 bis 48 Punkte (das ist die Höchstzahl) erringen.

Bevor die angehenden Maturanten an die eigentlichen Aufgaben gehen konnten, mussten sie fünf Seiten Anweisungen durchackern, die Angaben wie diese enthielten: "Die Teilaufgaben können folgende Antwortformate beinhalten: offenes Antwortformat, halb offenes Antwortformat, Konstruktionsformat, Zuordnungsformat und Multiple-Choice-Format in der Variante ,1 aus 5'."

Der Obmann des Bundeselternverbandes, Gernot Schreyer, kritisierte den Umstand, dass der Schwierigkeitsgrad der Mathe-Matura von Jahr zu Jahr unterschiedlich sei, weshalb eine gute Note vom Geburtsjahr abhänge. Heuer hätten auch "Sehr-gut-Schüler" bei der Matura eine schlechte Note oder gar ein Nicht genügend erhalten.

Auch sei laut Schreyer von der Praxis abgegangen worden, dass der Prüfling wenigstens "ein paar Punkte" bekommen habe, wenn zwar sein Lösungsansatz richtig gewesen sei, er sich aber verrechnet habe. "Heute heißt es: Hopp oder dropp", kritisierte der Elternvertreter. Tatsächlich steht in der Beurteilungsanleitung für die Lehrer: "Punkte sind nur zu vergeben, wenn die abgefragte Handlungskompetenz in der Bearbeitung vollständig erfüllt ist."

Zwei weitere Beispiele:






Minister Heinz Faßmann kündigte eine Evaluierung der Zentralmatura an. Schüler mit einem Nicht genügend können am 5. und 6. Juni Kompensationsprüfungen ablegen.
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.05.18, 03:44   #2
30makk
Mitglied
 
Benutzerbild von 30makk
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 375
Bedankt: 186
30makk wird langsam besser | 118 Respekt Punkte30makk wird langsam besser | 118 Respekt Punkte
Standard

Die genannten Aufgaben sind m.M.n. weder zu schwer noch kompliziert formuliert, vorallem im Rahmen einer Abschlussklausur.
__________________
30makk ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.05.18, 11:42   #3
renegade666
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 197
Bedankt: 184
renegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkterenegade666 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1493 Respekt Punkte
Standard

Mit "Technologieeinsatz" geradezu lächerlich einfach. Und was die sprachliche Seite angeht: Wenn es vorher geübt wurde und bekannt ist, dass die Prüfung in diese Richtung aussieht, auch kein Problem...
renegade666 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei renegade666:
HappyMike34 (03.06.18)
Ungelesen 03.06.18, 17:14   #4
Erebos76
Ist öfter hier
 
Benutzerbild von Erebos76
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 285
Bedankt: 277
Erebos76 wird langsam besser | 105 Respekt PunkteErebos76 wird langsam besser | 105 Respekt Punkte
Standard

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Die erste Aufgabe ist ein lineares Gleichungssystem mit zwei Variablen und zwei Gleichungen. Im Themenfeld Vektorrechnung sind bspw. zur Schnittgeradenberechnung drei Variablen mit drei Gleichungen zu lösen.

Abiturienten im E-Kurs in Hessen haben daneben noch das Themengebiet der Matrizenrechnung, was im Saarland bspw. nicht der Fall ist.

Bereits in der Einführungsphase lernt man 5 verschiedene Verfahren zur Lösung linearer Gleichungssysteme.

Die zweite Aufgabe setzt voraus, daß in der 12. Klasse aufgepasst wurde, als die e- und ln-Funktion als Umkehrfunktionen behandelt wurden. Den ln aus einer e-Funktion zu ziehen, um an den Exponenten zu kommen ist Wissen, das man getrost voraussetzen können muss bei Abiturienten.

Und zu guter Letzt die dritte Aufgabe, bei der die Ableitung einer kubischen Funktion gleich null zu setzen ist. Deren Ableitung ist eine quadratische Funktion, Lösungen sind ebenfalls mit 5 Methoden möglich. Die bekannteste ist die p-q-Formel. Also bitte. Nullstellenberechnungen werden ab der 10. Klasse bis zum Erbrechen behandelt, weil die Analysis mit einer Veränderlichen nahezu alles auf ein Nullstellenproblem zurückführt.

Das hier sind alles Standardaufgaben für eine Abiturprüfung. Daß Eltern und Schüler auf die Barrikaden gehen, hat vermutlich einen anderen Hintergrund: es ist zunehmend festzustellen, daß Abiturienten keine Problemlösungsstrategien mehr entwickeln können (oder wollen). Sie lernen mehr oder weniger auswendig, welcher Knopf wann zu drücken ist.

Werden dann Transferaufgaben gefragt, so wie hier, scheitern die, die gelernt haben "immer-auf-den-roten-Knopf-drücken".

Das ist nicht der Anspruch, den ich an einen Abiturienten oder eine Abiturientin habe.
Erebos76 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.06.18, 07:59   #5
Soffie_O
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 1
Bedankt: 0
Soffie_O ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Die gezeigten Aufgaben sind nicht wirklich schwer.
Interessanter wäre es nun, wie gehen diese Aufgaben weiter? Kommt da noch ein kniffeliger Teil?
Soffie_O ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.06.18, 20:35   #6
theyellowone
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 15
Bedankt: 5
theyellowone ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Hallo allerseits,

die gestellten Aufgaben werden im Nachhinein ins Internet gestellt. Ihr findet sie unter [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] . Dort könnt ihr zum Beispiel den "Haupttermin 2017/18 – Mathematik (AHS)" vom 9. 5. 2018 abrufen.

Liebe Grüße
theyellowone
theyellowone ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei theyellowone:
30makk (12.06.18)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Sitemap

().