myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > News
Seite neu laden

[Kurioses] Mann betrügt Supermarkt mit gefälschten Pfandflaschen

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 07.07.18, 15:37   #1
BLACKY74
Stammi
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 1.044
Bedankt: 1.834
BLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 45632 Respekt Punkte
Standard Mann betrügt Supermarkt mit gefälschten Pfandflaschen

Zitat:
Der Mann hatte pfandfreie Flaschen mit gefälschten Etiketten beklebt und dann eingeworfen. Dies fiel Angestellten auf.

Berlin. Pfandbetrug lohnt sich nicht, lautete die Überschrift einer Polizeimeldung von Sonnabend. Ein 53-jähriger Berliner sah das offenbar anders. Und wohl auch zurecht, zumindest bis zu seiner Festnahme am frühen Freitagabend. Da war der Mann in einem Supermarkt an der Straße Am Borsigturm in Tegel aufgefallen, weil er den ganzen Nachmittag über Pfandflaschen in einen Rücknahmeautomaten warf. Eine Überprüfung des Mannes durch Mitarbeiter des Supermarktes ergab, dass der 53-Jährige ausschließlich pfandfreie Flaschen einwarf, die mit gefälschten Etiketten beklebt waren.

Der Mann konnte bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten und den Beamten übergeben werden. Bei einer Durchsuchung des Kleintransporters, den der Verdächtige auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt abgestellt hatte, entdeckten die Beamten eine große Anzahl weiterer gefälschter Etiketten und präparierter Flaschen, die er offenbar ebenfalls zu Bargeld machen wollte. Zugleich stellten die Einsatzkräfte fest, dass auch die die Umweltplakette seines Fahrzeugs gefälscht war, ebenso ein Anwohnerparkausweis, den der 53-Jährige mit sich führte.

Wie die Berliner Morgenpost von einem Ermittler erfuhr, hatte der Festgenommene nach ersten Erkenntnissen einen erheblichen Aufwand betrieben, um pfandfreie Flaschen zu beschaffen und die erforderlichen Etiketten zu fälschen. Wie der Ermittler weiter mitteilte, erfassen die Scanner der Leergutautomaten nicht nur den Strichcode auf den Etiketten sondern zum Schutz vor Betrug auch die genaue Farbzusammenstellung. Offenbar war diese dem Fälscher ebenfalls bekannt.

Darüber hinaus entdeckte die Polizei bei dem Festgenommen eine größere Summe Bargeld, der Ermittler sprach von mehreren 100 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass das Geld aus den bisher begangenen Betrugsdelikten stammt. Der mutmaßliche Fälscher wurde in eine Gefangenensammelstelle gebracht und von dort einem Betrugskommissariat des Landeskriminalamtes überstellt, das die weiteren Ermittlungen führt.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei BLACKY74 bedankt:
MotherFocker (07.07.18), mysteryy (08.07.18)
Ungelesen 07.07.18, 19:00   #2
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.716
Bedankt: 3.894
MotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt Punkte
Standard

Jetzt bekommt er Druckverbot ^^
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei MotherFocker bedankt:
BLACKY74 (08.07.18), DJKuhpisse (07.07.18), mysteryy (08.07.18)
Ungelesen 07.07.18, 19:52   #3
shaunderzombie
Stammi
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 1.187
Bedankt: 993
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkte
Standard

Nach 2 Sätzen aus der NewS. ..

Lasst es kriminelle Energie oder einfach nur ein Gedanke nennen.
Aber ist euch der Gedanke wie man dieses System zu seinem Vorteil nutzen konnte nicht sofort aufgefallen?

Ich habe es nie ausprobiert.
Vll sollten einfach alle Flaschen Pfand bekommen. Weil die pfandaustomaten kann man nicht durchgehend beobachten
__________________
shaunderzombie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.18, 20:48   #4
Origami
gta v O__O
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: In Austria
Beiträge: 1.312
Bedankt: 855
Origami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt PunkteOrigami erschlägt nachts Börsenmakler | 10888 Respekt Punkte
Standard

Wenn man sich so ne Mühe macht (nen Haufen pfandfreie Flaschen sammeln und alle separat eticketieren) für eine derart geringe Ausbeute, dann muss es einem im Leben schon ganz schön mies gehen.
Ich hoffe dem Betroffenen geht's künftig besser - ja, ich weiß es ist Polemik, aber tagein tagaus verarschen uns die Bonzen und werden nicht dran gekriegt (z.b. Queen Elisabeth und ihr Steuerbetrug, aufgedeckt aber nie abgestraft durch die Panama Papers). Da ist so ein Pfandbetrüger natürlich ein extrem leichter Fall - und ja, auch er handelte falsch. Geht in der Verhältnismäßigkeit gegenüber anderen profitorientierten Verbrechen für mich aber völligst unter.
__________________
Social Media hat die Menschheit verändert.
Origami ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Origami:
B345T (07.07.18)
Ungelesen 08.07.18, 01:00   #5
H4RD4NG3L
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 129
Bedankt: 57
H4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
11.01.2018
Der 54-Jährige habe gefakte Leergut-Etiketten ausgedruckt und einfach auf pfandfreie Plastikflaschen und Dosen geklebt.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ob es der gleiche Mann ist. ?
__________________
Falls der Mensch nicht morgen besser ist als heute,
wozu braucht er das Morgen ?
H4RD4NG3L ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.07.18, 04:08   #6
Silent Rob
A bisserl was geht immer
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 1.402
Bedankt: 2.027
Silent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt PunkteSilent Rob erschlägt nachts Börsenmakler | 9984 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von H4RD4NG3L Beitrag anzeigen
Ob es der gleiche Mann ist. ?
Wohl kaum, oder er ist in den 6 Monaten um ein Jahr jünger geworden und kann über Wasser laufen.

Schlimmer geht immer. Wenn der Getränkehändler selbst der Betrüger ist:
Zitat:
Betrüger macht mit nur einer Pfandflasche fast 45.000 Euro Gewinn
Vor dem Amtsgericht in Köln musste sich ein Mann wegen "Gewerbsmäßigen Betrug" verantworten. [...]
Mann steckte die gleiche Flasche 177.451 Mal in den Automaten.
...
Quelle: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Silent Rob ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Silent Rob bedankt:
BLACKY74 (08.07.18), mysteryy (08.07.18), Origami (08.07.18)
Ungelesen 08.07.18, 12:37   #7
dreamboylpz
Mitglied
 
Benutzerbild von dreamboylpz
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: irgendwo im Osten Deutschlands
Beiträge: 353
Bedankt: 210
dreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punktedreamboylpz ist schon ein Name im Untergrund. | 809 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Origami Beitrag anzeigen
Wenn man sich so ne Mühe macht (nen Haufen pfandfreie Flaschen sammeln und alle separat eticketieren) für eine derart geringe Ausbeute, dann muss es einem im Leben schon ganz schön mies gehen...
Naja 25 Cent für nen Aufkleber anbringen ist mehr als manch anderer mit Kulis zusammenschrauben pro Stück verdient hat
dreamboylpz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei dreamboylpz:
shaunderzombie (08.07.18)
Ungelesen 08.07.18, 13:03   #8
shaunderzombie
Stammi
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 1.187
Bedankt: 993
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkte
Standard

Also ohne das verteidigen zu wollen.

So schwierig müsste die pfandsuche nicht sein.
A vll hat man Kinder oder trinkt selbst Fruchtsäfte. Diese sind meist ohne Pfand.
Wart ihr bei lidl am pfandautomaten?
Jede menge Leute bringen pfandfreie Flaschen mit. Das in einigen lidl die mülleimer voll sind.

Ein Bogen mit dem Code erstellen, wie bei Briefmarken.
Diesen im copy Shop vervielfältigen. Pro copy zahl ich hier unter 10 Cents.

Codes abschneiden, tropfen klebe, code drauf.

Wie gesagt es war ein Gedankenspiel. DeR mir sofort einfiel als die Automaten aufgestellt wurden. Ohne menschliche Kontrolle sucht man halt die Schwachstelle.

Ich finde auch wenn es nach viel Arbeit anhört ist es relativ zum ertrag doch in Ordnung.
BedenkT doch mal das es Leute gibt die den ganzen tag Mülleimer ablaufen.
Oder viel interessanter "heimarbeit" Kugelschreiber zusammen bauen. Ewig rumfummeln für wenig Geld.

Hatte den gleichen Gedanken wie dreamboylpz.

Und ja ich denke jeder würde, wenn die Notwendigkeit gegeben ist dies machen oder in Betracht ziehen.
Falls Kriminelle Energie und Intelligenz vorhanden. Wenn auch not dazu kommt. Mit der Kombi geht man aber schnell am Geschäft mit pfandflaschen weiter.
__________________
shaunderzombie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.07.18, 13:16   #9
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.716
Bedankt: 3.894
MotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt Punkte
Standard

Es ist wie immer bei solchen Sachen:
Gute Idee, aber schwache Ausführung.

Man kann mit diesem "System" nicht wirklich viel Geld auf einmal erwirtschaften.
Es dürfte wohl klar sein, dass schon ab einem Betrag von etwa 20,-- das Kassenpersonal hellhörig wird und auch gerne mal, unter Vorwand, das überprüft.

Für den kleinen Abzug am täglichen Einkauf wäre es dennoch machbar. Aber nicht für 20,-- Pfand und direkt auszahlen, oder mit einem Einkauf von 1,-- verrechnen ^^

Die Flaschen zu besorgen ist ein Leichtes.
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MotherFocker:
shaunderzombie (08.07.18)
Ungelesen 08.07.18, 13:30   #10
shaunderzombie
Stammi
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 1.187
Bedankt: 993
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkte
Standard

Man muss/darf nicht alles in einem Laden und natürlich nicht durchgehend machen.

12 Flaschen sind schnell 3 euro.
Nicht auffällig oder.
3 weitere Filialen später übersteigt man den h4 Satz für einen Tag (420/30)
__________________
shaunderzombie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei shaunderzombie:
mysteryy (10.07.18)
Ungelesen 10.07.18, 00:40   #11
H4RD4NG3L
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 129
Bedankt: 57
H4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt PunkteH4RD4NG3L zeigt Immunität gegen Parfüm! | 340 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von shaunderzombie Beitrag anzeigen
12 Flaschen sind schnell 3 euro.
Nicht auffällig oder.
3 weitere Filialen später übersteigt man den h4 Satz für einen Tag (420/30)
Dosenkönig verdient 13.000 Euro pro Saison
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Falls der Mensch nicht morgen besser ist als heute,
wozu braucht er das Morgen ?
H4RD4NG3L ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei H4RD4NG3L:
shaunderzombie (10.07.18)
Ungelesen 10.07.18, 01:22   #12
Schnullermaske
Heul' doch!
 
Benutzerbild von Schnullermaske
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Im Herzen Württembergs
Beiträge: 3.790
Bedankt: 10.237
Schnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt PunkteSchnullermaske erschlägt nachts Börsenmakler | 7138 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Wie der Ermittler weiter mitteilte, erfassen die Scanner der Leergutautomaten nicht nur den Strichcode auf den Etiketten sondern zum Schutz vor Betrug auch die genaue Farbzusammenstellung.
Danke für den Hinweis... werde mein System also noch verbessern müssen.
BTW achten die Leergutautomaten m.M.n. auch auf das Gewicht der Flaschen!

Wie dem auch sei... früher, als der "REAL" bei mir umme Ecke noch "Multi-Markt" hieß, war nix mit Automaten, die man bescheißen konnte. Damals saß 'ne Mutti in so 'ner Art Vorzelt zum Markt an 'ner Kasse und hat MIT EINEM BLICK alles erfasst, was Du an Leergut im Einkaufswagen hattest. In Windeseile hatte sie das dann in ihre Kasse eingetippt und Du hattest den Leergutbon schneller in der Hand als es ein Automat jemals schaffen können wird!

Natürlich hat Dir die Mutti auch lautstark mitgeteilt, welche Flaschen sie nicht annehmen möchte ("Aber das da, das ist nicht von uns! Das müssense wieder mitnehm'n!") UND sie hat Dich angewiesen, wie Du Dein Leergut selbst auf die bereit gestellten Paletten zu stapeln hast ("Och nee, den 24er Herren-Pils doch nicht auf den 20er Export, Mannomann!").

Wenn ich mich recht erinnere ging das bis in die zweite Hälfte der 90er so, oder?
__________________



I & II

Geändert von Schnullermaske (10.07.18 um 01:25 Uhr) Grund: Korrektur diverser Orthographiefehler
Schnullermaske ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Schnullermaske bedankt:
MotherFocker (10.07.18), shaunderzombie (10.07.18), talkie57 (10.07.18)
Ungelesen 10.07.18, 01:28   #13
shaunderzombie
Stammi
 
Benutzerbild von shaunderzombie
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 1.187
Bedankt: 993
shaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkteshaunderzombie erschlägt nachts Börsenmakler | 18570 Respekt Punkte
Standard

Holy shit.
Respekt vor der Arbeit die er sich macht. Weil das ist es ja.

Bei meinem Beispiel ging es um den täglichen Gebrauch in einer mittelgroßen Stadt.
Aber wenn man in der nähe eines Festival Ortes lebt ist das eine gute Möglichkeit.
Bezweifle nur das der Konkurrenten in seiner Nähe zulässt


Es war 2003 wo das Chaos ausgelöst wurde.
Wo jeder discounter und Supermarkt noch unterschiedliche Pepsi Flaschen hatte. Und nur in der Kette abgegeben werden konnte.
Netto (waren die damals noch plus?) Hatte noch seine eigenen pfandmünzen. Lidl und rewe gaben das Geld direkt an der Kasse aus.

Aber immer unter Kontrolle einer mitarbeiterin. Betrug war unmöglich
__________________

Geändert von shaunderzombie (10.07.18 um 01:34 Uhr)
shaunderzombie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.07.18, 07:51   #14
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.716
Bedankt: 3.894
MotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 33395 Respekt Punkte
Standard

Wenn die Mutti am Pfandschalter genau so eine Wuchtbrumme wie die Bedienung im Bierzelt war (was so ziemlich oft der Fall war), folgte man lieber den Anweisungen.

Widerspruch oder gar Betrug war da unmöglich ^^
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MotherFocker bedankt:
Schnullermaske (10.07.18), shaunderzombie (10.07.18)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Sitemap

().