Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 12.09.20, 11:53   #5
Schmicky
Echter Freak
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 2.818
Bedankt: 1.707
Schmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt PunkteSchmicky erschlägt nachts Börsenmakler | 27931 Respekt Punkte
Standard

Bescheidene Frage:

Was willst du, Hilfe oder Neukauf?

Und... Noctua.at. Die Frage kannst du beim Hersteller erfragen, bzw. sogar finden.
Google ist dein Freund. Erster Treffer

--------------------

Zum Thema,


Zitat:
Zitat von Slipperman1974 Beitrag anzeigen
Moin,

i. Allerdings kommt die Meldung wieder, sobald der Rechner komplett Stromlos war. Auch vorher gespeicherte Profile bzw. Einstellungen die ich vorgenommen habe, können nicht wiederhergestellt werden.
Wenn der PC völlig Strom los ist, muss die Aufgabe die Bios Batterie übernehmen, um den Speicher der Bios Eistellungen nicht zu verleren.
Wenn das Netzteil noch Strom hätte, obwohl es abgeschaltet ist, wird eine kleine Stromspannung (5V/2A Purple Kabel) an das Mainboard gesandt, um den Speicher der Bios Einstellung ebenfalls zu versorgt. (Hier wird aber keine Spannung der Bios Batterie entnommen)
Wenn aber völlig stromlos ist und auch die Bios Batterie ist leer, ist genau das was du schreibst. Bei jedes Mal, wo der PC völlig stromlos ist, .........… womit soll was gespeichert werden, wenn keine Stromversorgung da ist bzw. ausreicht.?


Kauf eine Bios Batterie, in der Regel 1 Euro Artikel, e ist eine Knopfzelle CR2032,
Batterie gewechselt und Bios Einstellungen wieder anpassen und fertig.

Etwa 3 Jahre ist dein System alt.


Natürlich ist das nur eine Empfehlung, natürlich kannst du 800 Euro ausgebem statt 1 Euro Artikel ...………..
Mit der 10. Generation würde ich persönlich noch 1 Jahr warten.
__________________
Gruß Schmicky

Geändert von Schmicky (12.09.20 um 13:29 Uhr)
Schmicky ist offline   Mit Zitat antworten