Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 02.08.20, 15:52   #4
eitch100
Agnostiker
 
Benutzerbild von eitch100
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 2.934
Bedankt: 1.881
eitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkteeitch100 leckt gerne myGully Deckel in der Kanalisation! | 828362 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von j0j0_1 Beitrag anzeigen
Dieses Gesetz ist zuerst einmal ein kleiner Anfang. Natürlich kommt nur derjenige in den "Genuss", der eine Steuererklärung abgeben muss, wenn ich es richtig deute.
Also die größten Probleme haben meines Erachtens Eltern behinderter Kinder. Und da der Behindertenpauschbetrag des behinderten Kindes auf die Eltern übertragbar ist, setzt das Gesetz schon mal an der richtigen Stelle an. Andererseits verdienen viele Eltern schwerbehinderter Kinder gar nicht genug, um den vollen Betrag steuerlich geltend zu machen... Nichts ist perfekt, alles kostet Geld und jeder hat so seine Wünsche an die Politik...
__________________
Der Klügere gibt nach... deshalb regieren die Dummen die Welt
eitch100 ist offline   Mit Zitat antworten