Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 21.07.20, 23:12   #10
DeCysos
RSI Fan
 
Registriert seit: Aug 2019
Beiträge: 205
Bedankt: 603
DeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt PunkteDeCysos erschlägt nachts Börsenmakler | 10496 Respekt Punkte
Standard

So....
ich habe mich die Tage mal ran gesetzt und ein paar Server auf Probe angemietet.

Zuerst habe ich es mit dem vServer von Contabo für 8,99 versucht welcher FULL SSD sein soll.
Also an für sich bin ich mit dem Preis und der Leistung von Contabo recht zufrieden aber nachdem ich ein paar Tests bezüglich der Performance gemacht habe was die CPU, RAM und Festplatte an geht bin ich bei meinem alten Hoster (Strato) auf gleicher Wellenlänge.
Beim Test bezüglich des Up- und Downloads war ich sehr enttäuscht aber es war wie beschrieben eine 400 Mbit Leitung. Bei Strato habe ich zwar auch nur eine 500 Mbit Leitung aber dort habe ich trotz allem mehr Durchsatz und kann Dateien mit ca. 50-80 Mb/s Down- und Uploaden.
Der TTFB wert lag bei dem Contabo vServer für 8,99 auch bei einem recht akzeptablen Wert von ca 300-400ms bei der Wordpress Instanz von mir.
Die Ladezeit der Webseite betrug zwischen 3-5,7 Sekunden.

-------------
Nachdem ich mit Contabo fertig war habe ich mich heute daran gemacht einen RootServer ((ähnlich einem vServer) basierend auf KVM) bei NetCup zu bestellen. Ich habe dort den "RS 2000 G9" für einen Monat angemietet und habe auch die Möglichkeit auf die Zufriedenheitsgarantie zurück zu greifen um den Server wieder zu kündigen.
Bei dem NetCup Rootserver habe ich die gleichen Tests gemacht wie bei Strato und Contabo auch und bis mehr als überrascht was die Leistung an geht.
Also SSD ist bei NetCup (RS) wirklich SSD, wohl eher eine NVM-SSD bei einem Durchschnittswert bei Lesen und Schreiben von ca 800-1200 MB/s.
Der Prozessor ein AMD EPYC 7702P 64-Core Processor ist mit den von mir genutzen 4 Cores vollkommen ausreichend und schlägt die beiden anderen Anbieter um das Doppelte der dort gemessenen Werten, das gleiche gilt auch für den Arbeitsspeicher welcher um länger schneller ist.

Der Up- und Download bei NetCup lief zwar anfangs nicht all zu schnell aber lag zwischen 30-140 MB/s ganz gut.
der TTFB lag bei ca 339ms und die Seite konnte binnen 2 Sekunden komplett geladen werden bei der letzten Messung der Wordpress instanz.

Preis-/Leistungangebot bei NetCup:


Mein Fazit von dem ganzen hin und her der Anbieter......
Wenn die Zeit kommt den Server zu Wechseln (nach Rücksprache mit NetCup) dann werde ich wohl zu dem RootServer von NetCup greifen.
Die Einrichtung des Servers selbst ist zwar etwas komplizierter als bei Contabo oder Strato aber trotz allem hat mich die Performance überzeugt
__________________
[Versteckter Text]
Sie müssen sich bedanken um den Beitrag lesen zu können.
Mit dem <-- dort befindlichen Button, der den Daumen nach oben zeigt, kannst Du zeigen das Dir dieser Beitrag gefällt oder eben auch nicht.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
DeCysos ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei DeCysos:
MuetzeOfficial (22.07.20)