Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 06.10.19, 18:33   #8
kuchenchef
Erfahrener Newbie
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 179
Bedankt: 71
kuchenchef gewöhnt sich langsam dran | 32 Respekt Punkte
Standard

Laktose Unverträglichkeit oder Milcheiweiss-Unverträglichkeit

Ja es gibt Tabletten die LaktoseInterolleranzen abschwächen, aber das heisst das man nicht unbegrenzt dann Laktose zu sich nehmen kann. Das zum einen. Viele wissen nicht das eine Darmerkrankung eine Laktose-Unterverträglichkeit begünstigt und auslösen kann. Es gibt genug Ersatzprodukte, wie Kamelmilch, die bei 90% der Laktose-Intolleranz trotz Laktose ohne Beschwerden zu sich genommen werden kann. Ansonsten, Kokosmilch, Mandelmilch, Sojamilch. Bei Käse nur Bergkäse und Parmesan, keine Frischkäse oder Mozarella. Milcheiweiss ist halt noch ein bisschen härter zwecks Vitamin Deckung, die muss dann mit Vitamin-Tabletten abgedeckt werden. Viele Produkte haben versteckt dieses Allergen, wie Milchschokolade, gewisse Getränke und Fertigprodukte.
Darum immer etwas zu sich nehmen was 100% safe ist. Wenn man nicht sicher ist, dann ein Allergie Tagebuch schreiben, und mit dem Arzt besprechen. Oft kann es einem bessere Hinweise geben als man denkt.
kuchenchef ist offline   Mit Zitat antworten