Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 04.05.16, 00:26   #5
Rasiererkönig
Atheist
 
Benutzerbild von Rasiererkönig
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 506
Bedankt: 201
Rasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt PunkteRasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt PunkteRasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt PunkteRasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt PunkteRasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt PunkteRasiererkönig jagd Aligatoren in braunen Gewässern! | 535 Respekt Punkte
Standard

Bei Laktoseintoleranz fehlt im Körper das Enzym Laktase, welches man mittels Tabletten substituieren kann.

Ich habe eine andere abgeschwächte Form, wenn ich keine Frischmilch trinke habe ich selten Probleme. Kleine Mengen Milch sind z. B. kein Problem.

Laktase kann man in Pillenform kaufen, oder verschreibt die der Arzt? Keine Ahnung, verzichte ich halt auf Milch, bzw. es gibt ja "laktosefreie", die schmeckt aber sehr süss, schon fast unangenehm.

Milchallergie ist mir nicht bekannt, müsste man mal bissel googeln.
__________________
Wünsche einen angenehmen Tag und danke fürs Lesen!
Rasiererkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Rasiererkönig: