Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 30.08.14, 15:05   #11
Fatzkie
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 10
Bedankt: 3
Fatzkie ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von ExistHaunebu Beitrag anzeigen
Dönerrezept.... ROFL.
Zitat:
Zitat von ExistHaunebu Beitrag anzeigen

Wer zufällig in einer größeren Stadt wohnt, kommt auch schneller und mit weniger Aufwand, an seinen Döner.

Rezept: <-- Janz wichtich ... !!!

- Man verlasse Sein Haus/Wohnung, läuft 500 Meter nach links oder rechts (optional), und bestelle den Döner (Lamm, Huhn, Adana-Kebap, Dürüm, etc.) beim Türken seines Vertrauens.

- Nun wartet man ca. 1 - 5 Minuten (je nach Kundenandrang)

- Anschliessend beantwortet man noch gehobene Fragen, wie: "Soße??", oder "Salat komplett?"


- Nun entscheidt man sich noch, ob der Döner zum Mitnehmen sein soll, oder zum direkten Verzehr angedacht ist. Dieses kann man wahlweise auch direkt im Dönerimbiss/Dönergrill erledigen.

- Nach erfolgreicher Bezahlung seid Ihr nun im Besitz eines eigenen Döners. Und das in noch nicht einmal 10 Minuten. Und die Küche bleibt zu Hause sauber. Et voila!


Ich weiss auch nicht, ob es bei einem romantischen Dinner mit der Geliebten zu Hause, nachdem man Ihr offenbart hat, für Sie gekocht zu haben, so wirklich hilfreich ist, mit der eigenen Dönerkreation ins Esszimmer zu stolzieren.



Spass beiseite:

Danke für´s Rezept.... kann man zusammen mit den Kindern ja mal ausprobieren. Die werden Ihren Spass dran haben!
Lange nicht mehr so gelacht... optional

mein Dönermann hat den Spitznamen "taifun" wie der von GZSZ
__________________
es geht nicht mit und es geht nicht ohne
Fatzkie ist offline   Mit Zitat antworten